2

Am 27. Januar 1945 befreite die Rote Armee Auschwitz

Am 27. Januar 1945 befreite die Rote Armee die von den Nazis zur Massenvernichtung aller in ihren Augen minderwertigen Menschen eingerichteten Konzentrations- und Vernichtungslager in Auschwitz. Allein in diesen Lagern ermordeten die Nazis systematisch über eine Million Kinder, Frauen und Männer. Wir gedenken heute am Jahrestag der Befreiung allen Opfern...

1

Nazi-Aufmarsch am Holocaust-Gedenktag in der Region Alzey

Auch in diesem Jahr will der Obernazi der Region Alzey Florian Grabowski seinen völkischen Müll auf die Straße tragen. Mit seinen wenigen Nazi-Kameraden von der rechtsextremen Kleinstpartei „Die Rechte“ und der „Kameradschaft Zweibrücken“ plant er am 27. Januar eine rassistische Kundgebungstour durch Dörfer in Rheinhessen. Grabowski und seine Kameraden gehören...

0

Hinein in den antifaschistischen Block auf der Liebknecht-Luxemburg-Demo 2018 in Berlin

Am 15.01.1919 ließen Führer der SPD die Gründer der Kommunistischen Partei Deutschlands (KPD) Rosa Luxemburg und Karl Liebknecht in Berlin ermorden. Sie waren mit ihren Ideen einer gerechten solidarischen Gesellschaft nicht nur eine Gefahr für das ausbeuterische kapitalistische System, sondern auch für die antikommunistische Verräterpartei SPD. Auch fast 100 Jahre...

0

Route der Demo in Gedenken an Oury Jalloh am 07.01. in Dessau

Hier die Route der Demo in Gedenken an Oury Jalloh am 07.01. in Dessau. Start- und Endpunkt ist wie immer der Hauptbahnhof. Zwischenkundgebungen sind geplant bei der Staatsanwaltschaft, bei der Alberto-Adriano-Stele, bei dem Landgericht, bei dem Abschiebeknast und natürlich bei dem Polizeirevier, auf dem Oury umgebracht wurde. Die Demo führt...

0

Offenes Antifaschistisches Treffen in Mannheim

Ihr wollt Euch stärker gegen Nazis engagieren? Ihr wollt Euch mit anderen Antifaschist*innen in der Region vernetzen? Ihr wollt direkte Infos über antifaschistische Aktionen? Dann empfehlen wir Euch das Offene Antifaschistische Treffen  (OAT) in Mannheim. Das OAT findet jeden ersten Mittwoch des Monats um 19 Uhr im JUZ Mannheim statt. Das...

0

Für ein würdevolles Gedenken am 2. Januar nach Kandel

Das schreckliche Verbrechen eines aus Afghanistan geflüchteten Täters an der 15-jährigen Mia in Kandel (Südpfalz) ist für viele Menschen noch immer unfassbar. Während Trauer und die Frage nach Antworten ein würdevolles Gedenken zulässt, instrumentalisieren Rassist*innen bis hin zu Mandatsträger*innen der AfD die furchtbare Tat. Sie schüren mit ihrer widerlichen Hetze...