Kategorie: international

0

Rekordüberschuss in Deutschland – Hunger und Krieg in der Welt

Zwei Nachrichten von heute, die so einfach nebeneinander stehen und doch zusammenhängen. Der deutsche Staat machte im vergangenen Jahr mit 23,7 Milliarden Euro den höchsten Überschuss seit der Wiedervereinigung. Dabei erdrückt die deutsche Austeritätspolitik die Volkswirtschaft der südeuropäischen Länder. Aber auch von Migration und den Ausgaben für die Unterbringung von...

0

Kundgebung gegen den türkischen Staatsterror Mittwoch, 22.02. in Mannheim

Seit dem 1.Februar terrorisiert die türkische Armee die Bewohner des kurdischen Dorfes Xerabê Bava Nahe der Provinzstadt Nisebîn (Nusaybin). Es gibt Berichte von Massakern und Hinrichtungen, Folter und Verschleppungen. Große Teile des Dorfes wurde von Soldaten niedergebrannt, über Nisebîn wurde eine erneute Ausgangssperre verhängt. All diese grausamen Nachrichten erinnern uns...

0

FREIHEIT FÜR ÖCALAN – FRIEDEN IN KURDISTAN!

Heute jährt sich die Entführung des Hoffnungsträgers der kurdischen Freiheitsbewegung. Während uns fast stündlich aus Erdogans faschistischer Türkei eine schlimme Nachricht nach der anderen erreicht, erinnern wir heute an ein Ereignis, dass bereits 18 Jahre zurückliegt: Am 15.02.1999 verschleppte der türkische Geheimdienst Abdullah Öcalan aus Kenia in die Türkei. Dort wurde...

0

Proteste gegen das nationalistische Theaterstück „Letzte Festung Türkei“ am 19.02. in Lampertheim abgesagt

+++ Update 17.02. +++ Nach der Absage in Mannheim hat nun auch der Hallenbetreiber in Lampertheim die Aufführung abgesagt. Wir sagen deshalb auch unsere Gegenaktionen am Sonntag, 19.o2. 2017 ab. Wir konnten zusammen mit anderen Antifaschist*innen die Aufführung des nationalistischen türkischen Theaterstücks der Grauen Wölfe zweimal verhindern. Wir danken allen...

0

Cafe Alerta am 9. Februar in Heidelberg

Das offene Treffen der Antifaschistischen Initiative Heidelberg (AIHD) mit kurzen Inputs zu aktuellen Themen findet jeden zweiten Donnerstag im Monat statt. Beginn ist immer 19:30 Uhr im Café Gegendruck (Fischergasse 2, Heidelberg). Themen am Donnerstag, 09.02.2017: – Rechtshilfetipps der Roten Hilfe zum Verhalten auf Demos – Infos zu den geplanten Aktionen...

0

Kurdischer Protestmarsch gegen den türkischen Despoten Erdogan

Am 4. und 5. Februar 2017 treffen sich in Ludwigshafen und Mannheim kurdische Jugendliche zu einen Protestmarsch gegen die unmenschliche Vernichtungspolitik des türkischen Despoten Erdogan gegen Kurden und alle, die sich ihm nicht unterwerfen. Los geht es am Sonntag, 5. Februar um 9 Uhr am Hauptbahnhof Mannheim. Ziel ist am...

0

Gedenk-Demo für Sakine Cansiz, Fidan Dogan und Leyla Saylemez am 09.01. in Berlin

Montag, 09.01. // 16 Uhr // U-Bhf Kleistpark Berlin Am 9. Januar 2013 exekutierte der türkische Geheimdienst unter den Augen der französischen Sicherheitskräfte in Paris die kurdischen Aktivistinnen Sakine Cansiz, Fidan Dogan und Leyla Saylemez. Die Tat ist bis heute nicht hinreichend aufgeklärt. Nach dem plötzlichen Tod des Hauptverdächtigten im Gefängnis...

0

[Berlin] Nach Angriff türkischer Faschisten auf linken Laden – Kämpferische antifaschistische Demo zieht durch Kreuzberg

        Nachdem der antifaschistische Laden Red Stuff von türkischen Faschisten angegriffen worden war, riefen neben uns verschiedene antifaschistische Gruppen kurzfristig zu einer Spontandemonstration durch Kreuzberg auf. Etwa 300 deutsche und kurdische Antifaschistinnen und Antifaschisten zogen darauf gestern kämpferisch und lautstark durch das Herz des als linke Hochburg...

0

[Berlin] Direkter Protest gegen türkische Faschisten in Berlin

Gestern unterstützen wir als Anmelder eine Kundgebung der kurdischen Partei HDP Berlin gegen den Aufmarsch türkischer Nationalist_innen und Faschist_innen. Wir konnten dabei unseren Gegenprotest in die unmittelbare Nähe zum Kundgebungsplatz der Anhänger_innen Erdogans und seiner AKP tragen. Gut 200 kurdische, türkische und deutsche Aktivist_innen folgten dem sehr kurzfristigen Aufruf. Neben...

0

[Berlin] Transpi-Aktion heute beim Fussballspiel des FC Amed gegen Türkspor

Überall in Deutschland und Europa protestieren Kurd_innen und internationale Unterstützer_innen gegen die diktatorische Politik Erdogans. Als weitere Aktion zur Abschaffung der türkischen Demokratie lies Erdogan Abgeordnete der kurdischen Oppositionspartei HDP verhaften. Nach der Abschaffung der Presse- und Medienfreiheit geht er nun den nächsten Schritt zur Diktatur: die Kaltstellung der Opposition....