Kategorie: Antikapitalismus

0

Hinein in den antifaschistischen Block auf der Liebknecht-Luxemburg-Demo 2018 in Berlin

Am 15.01.1919 ließen Führer der SPD die Gründer der Kommunistischen Partei Deutschlands (KPD) Rosa Luxemburg und Karl Liebknecht in Berlin ermorden. Sie waren mit ihren Ideen einer gerechten solidarischen Gesellschaft nicht nur eine Gefahr für das ausbeuterische kapitalistische System, sondern auch für die antikommunistische Verräterpartei SPD. Auch fast 100 Jahre...

3

Ein Genosse ist tot – Am 09.11.1974 starb Holger Meins in den Fängen des Staates

Am 9. November 1974 starb Holger Meins an den Folgen seines Hungerstreiks. Der Staat nahm seinen Tod in Gefangenschaft bewusst in Kauf. Mit seinem Hungerstreik protestierte Holger gegen die unmenschlichen Haftbedingungen, mit denen der Staat alle inhaftierten RAF-Mitglieder folterte. Paradise Papers, weltweiter Klimawandel, Rohstoffdiebstahl durch Konzerne, Arbeitskräfteausbeutung, Armut und Hunger....

0

Die Todesnacht von Stammheim oder der deutsche Rechtsstaat als Farce

Heute vor 40 Jahren tötete der deutsche Staat die Guerillakämpfer Andreas Baader, Gudrun Ensslin und Jan-Carl Raspe in ihren Zellen im Hochsicherheitsgefängnis in Stuttgart-Stammheim. Die Kämpfe der Roten Armee Fraktion (RAF) hatten vorher den kapitalistischen Rechtsstaat als das offenbart, was er ist: eine Farce gemacht zur Herrschaft des Kapitals. Auch...

0

Heiße Phase gegen den G20-Gipfel in Hamburg beginnt – Nieder mit den Herrschern und Ausbeutern der Welt

Morgen beginnt bei den Aktionen gegen den G20-Gipfel in Hamburg die heiße Phase. Aber bereits in den letzten Tagen haben Bürgermeister Olaf Scholz, Innensenator Andy Grote (beide SPD) und Oberbulle Hartmut Dudde klar gemacht, was sie unter einem Festival der Demokratie verstehen: weitreichende Demonstrationsverbote, Behinderung der Pressefreiheit, rechtswidriges Vorgehen, Entzug...

0

Heraus zum revolutionären 1. Mai in Karlsruhe

Wer nicht funktioniert in der kapitalistischen Verwertungsgesellschaft wird aussortiert. Ein Mindestlohn, von dem Mensch nicht Leben kann. Hartz 4 als Stigma für alle, die für die Ausbeutung nicht geeignet sind. Altersarmut droht überall. Nationalismus und Abschottung statt Aufbegehren gegen die herrschenden Verhältnisse. Als Arbeiterklasse brauchen wir eine neue revolutionäre Perspektive....

0

Auf die Barrikaden – Hinein in den stadtpolitischen Block auf der revolutionären 1. Mai Demo in Berlin

Der 1. Mai als Kampftag der Arbeiter*innen hat eine lange Tradition. Entstanden 1886 durch die nordamerikanische Arbeiterbewegung, die zur Durchsetzung des Achtstundentags zum Generalstreik am 1. Mai aufrief. 1890 wurde dieser „Protest- und Gedenktag“ zum ersten Mal mit Massenstreiks und Massendemonstrationen weltweit begangen. Auch wenn die herrschende Politik diesen Tag...

0

Am 1. Mai auf die Barrikaden für ein freies und solidarisches Leben

Revolutionäre 1. Mai Demonstration 01.05. // 18 Uhr // Oranienplatz Berlin-Kreuzberg Angemeldet oder nicht angemeldet – scheißegal. Wir werden uns gemeinsam mit unserer Berliner Kooperationsgruppe Roter Aufbau Friedrichshain-Kreuzberg an der revolutionären 1. Mai Demo in Berlin-Kreuzberg beteiligen. Gründe gibts genug. Wir brauchen weder profitgierigen Kapitalismus noch repressive Staatsgewalt. Auf die Barrikaden...

0

Rekordüberschuss in Deutschland – Hunger und Krieg in der Welt

Zwei Nachrichten von heute, die so einfach nebeneinander stehen und doch zusammenhängen. Der deutsche Staat machte im vergangenen Jahr mit 23,7 Milliarden Euro den höchsten Überschuss seit der Wiedervereinigung. Dabei erdrückt die deutsche Austeritätspolitik die Volkswirtschaft der südeuropäischen Länder. Aber auch von Migration und den Ausgaben für die Unterbringung von...

0

Cafe Alerta am 9. Februar in Heidelberg

Das offene Treffen der Antifaschistischen Initiative Heidelberg (AIHD) mit kurzen Inputs zu aktuellen Themen findet jeden zweiten Donnerstag im Monat statt. Beginn ist immer 19:30 Uhr im Café Gegendruck (Fischergasse 2, Heidelberg). Themen am Donnerstag, 09.02.2017: – Rechtshilfetipps der Roten Hilfe zum Verhalten auf Demos – Infos zu den geplanten Aktionen...