Aktionen gegen den Naziaufmarsch von „Die Rechte“ am Samstag in Sinsheim

Samstag, 08.04. // 12 Uhr // Sinsheim, Am Wächter Bahnhofstrasse

Bisher versuchte vor allem die NPD um den Alleinkämpfer Jan Jäschke mit wenig Erfolg Sinsheim zur nationalen Hochburg zu stilisieren. Nachdem die „Freien Nationalisten Kraichgau“ zur rechtsextremen Partei „Die Rechte Baden-Württemberg“ übergelaufen sind, versuchen diese nun in Sinsheim aktiv zu werden.

Für morgen hat die rechtsextreme Partei in Sinsheim eine Demo angemeldet. Treffpunkt ist wie immer das Denkmal „Am Wächter“ in der Bahnhofstraße. Unterstützt die Aktionen gegen den Naziaufmarsch.

Es gibt kein ruhiges Hinterland – Nazis bekämpfen überall.