Gelber Nazi-Bus der NPD morgen in Speyer

Morgen (30.12.) ab 11 Uhr marschieren Nazis der NPD vor dem Gebäude des Landeskirchenrats am Domplatz in Speyer auf. Achtet besonders auf den gelben Nazi-Bus, einen alten vergammelten VW T4 mit Kennzeichen PS-N1818. Der Fahrer Frank Walter, Vorsitzender der NPD Rheinland-Pfalz, freut sich sicher über möglichst viel Aufmerksamkeit.

Kleine Info am Rande: Die Nazis jammern, dass sie aufgrund einer Auflage der Versammlungsbehörde während der Kundgebung die Kfz.-Kennzeichen abdecken müssen. Diese beinhalten einen bekannten Nazi-Code: Die Zahl 18 steht für die Buchstaben des Alphabets und damit die Initialen Adolf Hitlers „AH“.  Das „N“ steht für National oder Nationalsozialismus.

Das könnte Dich auch interessieren...

1 Antwort

  1. Mobby Dick sagt:

    Ist eher der Markus der Walter der immer noch mit seinem gelben Bus durch die Lande zieht und es werden immer weniger die ihm und seiner Flamme Ricarda folgen. Aber man darf nicht vergessen tatsächlich haben Leute den Walter den Markus mal in den Stadtrat gewählt. Anders gesagt in Pirmasens gibt es ein Potential an Altlasten.

    Hinzu eine fast schon verbrecherische Justiz ein Jobcenter mit Mitarbeitern die möglicherweise Hilfen erschweren eine Polizei die oft voll daneben liegt und und und.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.