Monatsarchiv: Mai 2017

0

Peinlicher Auftritt von Ester Seitz und ihrem Häuflein in Karlsruhe – Pegida-Ableger „Karlsruhe wehrt sich“ vor dem Ende

Dass sich Ester Seitz, die selbsternannte Retterin Deutschlands, für keine Peinlichkeit zu schade ist, bewies sie bereits mit ihrer Dauerpräsenz vor dem Ordnungsamt. Gestern lieferte sie in Karlsruhe erneut einen Beweis, dass sie jeglichen Verstand und Realitätssinn verloren hat. Mit 15 (in Worten: fünfzehn) Gleichgesinnten aus ihrem engeren Kreis lief...

0

Alzey oder der feuchte Traum eines Nazis

Florian Grabowski, der wohl dümmste Nazi der Region, träumt sich eine national befreite Zone in Alzey herbei. Nicht nur, dass er als Anmelder sich von den Bullen bequatschen lies, freiwillig vom Hauptbahnhof zum Südbahnhof zu wechseln um geschützt über Feldwege an den Stadtrand zu laufen. Ganze 19 Nazis hat er...

0

Heute die AfD in Heidelberg geärgert und morgen nach Alzey den Nazis den Tag versauen

Wir wollten heute die vom Landtagsabgeordneten der AfD Rüdiger Klos angekündigte öffentliche Veranstaltung in der Stadtbücherei Heidelberg besuchen. Allerdings mochten die AfD-Rassisten und Rassistinnen unter sich bleiben. Mit Hilfe der Bullen und eines Privaten Sicherheitsdienstes einer Kampfsportschule (Sportakademie Mixed Martial Arts) wurde allen irgendwie links aussehenden Personen der Zutritt auch...

0

Stadt Alzey schafft Wohlfühlzone für Nazis – Direkter Gegenprotest durch Versammlungsbehörde verboten

Am Samstag, 13.05. werden in Alzey nach unserer Einschätzung bis zu 100 teilweise gewaltbereite Nazis auflaufen. Nachdem die Versammlungsbehörde uns heute Abend ihren Auflagenbescheid zustellte wird klar: Stadt und Polizei schaffen eine Wohlfühlzone für die Nazis. Nachfolgend die aktuellen Informationen: Einen direkten Gegenprotest am Treffpunkt der Nazis am Südbahnhof hat...

0

Fahrzeug von Europcar für die NPD im Einsatz – Am kommenden Samstag nächster Auftritt der Nazis in Alzey

Der Landesverband Baden-Württemberg der rechtsextremen Partei „Die Rechte“ organisiert den nächsten „Tag der deutschen Zukunft“. Dieser größte bundesweite Aufmarsch gewaltbereiter Nazis aller Art findet am 3. Juni in Karlsruhe-Durlach statt. Die regionalen Strukturen von der NPD und Die Rechte haben einen Burgfrieden geschlossen und treten gemeinsam im Rahmen einer Werbetour...