Aktionen gegen die Nazis von Ester Seitz am Montag, 20.03. ab 18 Uhr auf dem Stephanplatz Karlsruhe

Für kommenden Montag hat Ester Seitz großspurig einen Marsch zum Ordnungsamt der Stadt Karlsruhe angekündigt. Esters verbliebene Nazitruppe erreichte bei ihrem letzten Auftreten nicht das anvisierte Ziel. Nach dem trotzigen Versuch einer Sitzblockade trat sie kläglich den Rückzug an. Statt sich artig bei den Bullen wie sonst üblich für den Schutz zu bedanken fühlte sich Ester nun von diesen verschaukelt. Nachdem die Nazis nun schon zwei Jahre unmotiviert im Kreis marschierten, versucht Ester offenbar eine verzweifelte Offensive.

Die Route der Nazis wurde bisher nicht bekanntgegeben. Wir vermuten, dass der Naziaufmarsch zum Bürger- und Ordnungsamt in der Kaiserallee 8 geplant ist und vom Stephanplatz über die Amalienstraße, Kaiserplatz und Kaierallee führt. Da diese Route nicht bestätigt ist informiert Euch vor Ort oder über den Twitter-Hashtag #nokargida.

Kommt am Montag nach Karslruhe und unterstützt die Aktionen gegen die Nazitruppe von Ester Seitz.

Make Nazis afraid again – Antifa in die Offensive

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.